REISE SUCHE

 

Friesengeist & Küstennebel - Die friesische Karibik - Amrum, Föhr und Sylt - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
E22219
Termin:
25.05.2022 - 29.05.2022
Preis:
ab 829 € pro Person

Willkommen in der Welt der friesischen Inseln und der Halligen! Zu jeder Jahreszeit eine Reise wert! Werden Sie „Sychtig“ nach der Friesischen Karibik inmitten des Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer.

1. Tag: Anreise nach Nordfriesland
Unsere erste Station ist das bekannte Holländerstädtchen Friedrichstadt. Starten Sie zu einer etwa 1-stündigen Rundtour auf
den Grachten des bezaubernden Städtchens, vorbei an verwunschenen Gärten und mit jeder Menge Seemannsgarn der Kapitäne. Hotelbezug und leckeres Abendessen.

2. Tag: Husum - Insel Amrum
Heute starten Sie zu einem abwechslungsreichen Tagesausflug. Sie besuchen Husum, die „Graue Stadt am Meer“. Ihr Stadtführer
zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Geburtsstadt Theodor Storms. Entdecken Sie den maritimen Charme, die bezaubernde Altstadt mit den imposanten Giebelfronten der Kaufmannshäuser, urige Gassen und das einzige Schloss der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Mit der Fähre setzen Sie von Dagebüll auf Amrum über. Inselrundfahrt mit dem „Inselpaul" (Bimmelbahn) oder der „Inselpaula" (roter Ausflugs-Doppeldeckerbus), die am Fähranleger bereitstehen. Auf rund 30 Quadratkilometern finden Sie hier Wald und Heide, Watt und eine imposante Dünenkette, fünf beschauliche Inseldörfer, sowie den breitesten Sandstrand Europas. Wittdün ist ein modernes Seebad mit einer kilometerlangen Promenade und dem 63 m hohen Amrum Leuchtturm. Nebel ist ein idyllisches Friesendorf mit einer kleinen Kirche aus dem 13. Jahrhundert, dem Friedhof der „sprechenden Grabsteine“ und reetgedeckten Häusern. Am Abend Rückfahrt ins Hotel und spätes Abendessen.

3. Tag: Insel Föhr
Heute geht es mit der Fähre nach Wyk auf Föhr. Kilometerlange Sandstrände, wunderschöne Natur, mildes Klima und friesische Tradition. All das macht aus der zweitgrößten deutschen Nordseeinsel, mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gelegen, die Friesische Karibik. Inselrundfahrt mit dem Planwagen zum Deich mit Blick auf Sylt und Amrum. In Wyk warten Kurpark, Kurpromenade mit eindrucksvollem Halligblick, ein Sandstrand direkt am Hafen und viele kleine Gassen mit Geschäften, und Cafés in der Altstadt. Genießen Sie die freie Zeit in Wyk. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Insel Sylt
Auf geht`s zur wunderschönen Ferieninsel Sylt. Mit dem Auto-Zug geht es über den Hindenburgdamm nach Sylt. Während einer Inselrundfahrt sehen Sie u.a. Westerland, die „Hauptstadt" der Insel mit der berühmten Friedrichstraße und exklusiven Geschäften oder das romantische Kapitänsdorf Keitum mit zauberhaften, reetgedeckten Häusern. In Kampen wartet die bekannte „Whiskeystraße". Von List aus starten Sie die Rückfahrt mit der Autofähre auf die dänische Halbinsel Rømø. Entlang der grünen Küstenstraße geht es durch das Königreich Dänemark zurück zum Hotel.

5. Tag: Rückreise
Heute heißt es leider schon Abschied nehmen.

So wohnen Sie: Nordica Hotel Berlin**** in Heide. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC.

Info: Abreise ca. 06.00 Uhr/Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Grachtenrundfahrt Friedrichstadt
  • 1 x geführter Stadtrundgang Husum
  • 1 x Fährüberfahrt Dagebüll – Amrum und zurück
  • 1 x Inselrundfahrt mit der Inselbahn auf Amrum
  • 1 x Fährüberfahrt Dagebüll – Föhr und zurück
  • 1 x Inselrundfahrt als Planwagenfahrt (ggf. mit Inselbus) auf Föhr, ca. 2 h
  • 1 x Fahrt mit dem Autozug von Niebüll nach Westerland/Sylt
  • 1 x Reiseleitung für die Inselrundfahrt auf Sylt
  • 1 x Fahrt mit der FRS Syltfähre vonList/Sylt nach Rømø/Dänemark

 

Nordica Hotel Berlin****

 
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    829 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    864 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk