REISE SUCHE

 

Herrliche Wanderreise am Gardasee mit Weingenuss - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
W22413
Termin:
01.09.2024 - 06.09.2024
Preis:
ab 1150 € pro Person

1. Tag: Anreise an den Gardasee

2. Tag: Die Pilgerstrasse am Ostufer und der Bardolino-Wein
Die heutige Panoramawanderung führt auf der Pilgerstraße, die Malcesine mit Garda verbindet. Es handelt sich um einen sehr entspannten Ausflug. Vom kleinen Ort Pai aus, wo wir einen Kaffee auf dem netten Platz und mit einer wunderschönen Aussicht auf den See genießen können, laufen wir in Richtung Süden. Wir überschreiten die neue Hängebrücke, das Highlight der Strecke, und erreichen zuerst die malerische Kirche von Crero, ein kleines Juwel. Auf Panoramapfaden durch Olivenhaine und üppige Wälder mit wunderschönem Blick auf die Westufer mit den imposanten Bergen und die Insel Garda gelangen wir nach Torri del Benaco. Nach einer Erholungspause auf dem eleganten Platz am Hafen oder in einem der vielen Lokale an der Seepromenade treffen wir auf unseren Bus. An Nachmittag fahren wir zu einem Weingut, um den bekannten Bardolino-Wein zu verkosten.
Effektive Gehzeit: 2,5 Stunden
Höhenunterschied: 250 m
Schwierigkeitsgrad: einfach

3. Tag: Wallfahrtsort Madonna della Corona und die Weinberge des Marzemino
Heute erreichen wir die östliche Bergseite des Monte Baldos und von hier aus unter nehmen wir unsere Wanderung auf dem Pilgerweg in Richtung Wallfahrtsstätte Madonna della Corona. Auf Höhenwegen mit herrlichem Blick auf die darunter liegenden Weinberge des Etschtals steigen wir die 1.540 Stufen zur Wallfahrtskirche hoch. Der Wallfahrtsort befindet sich auf halber Höhe in einer Steilwand (700 m) des Monte Baldo, als hätte er sich dort eingenistet. Der Platz diente ursprünglich als Einsiedelei und war der Muttergottes geweiht. Nach der Besichtigung laufen wir zurück und erreichen mit dem Bus ein schönes Weingut, um eine Verkostung des Marzemino Weines mit Imbiss zu genießen. Eine schöne Abrundung des erlebnisreichen Tages.
Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden
Höhenunterschied: 600 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

4. Tag: Wandern in das Valpolicella und Amarone Wein
Heute steht ein beeindruckender Ausflug in das Valpolicella-Gebiet auf dem Programm. Der Bus bringt uns nach Ceraino in Valpolicella. Auf einem sehr malerischen Wanderweg, der sich entlang der Felsen schlängelt, erreichen wir zuerst die imposante Militärfestung Ceraino, die zwischen 1850 und 1851 erbaut wurde und immer noch gut erhalten ist. Der teilweise in den Felsen gehauene Weg steigt noch ein Stück weiter an bis zur nächsten Festung Forte di Monte. Von hier aus genießen wir den Blick über das Etschtal, die endlosen Weinberge und die gegenüber liegenden weiteren Festungen von Rivoli und San Marco. Ganz gemütlich leicht bergab wandern wir nun zum charakteristischen Dorf San Giorgio mit seiner „Piazzetta“ und der romanischen Pfarrkirche aus dem VII. Jh., die wahrscheinlich auf den Überresten eines Tempels errichtet wurde. Ein Muss ist die Besichtigung des daneben erbauten Klosters mit dem besonders schönen Kreuzgang. Ein echtes Juwel! Zum Schluss darf die Besichtigung einesder vielen schönen Weingüter nicht fehlen, um die erlesenen Weine des Valpolicella zu verkosten und den Blick auf die sanften Weinberge schweifen zu lassen. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.
Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschiede: ca. 400 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

5. Tag: Auf dem Monte Baldo
Mit der modernen Panoramaseilbahn gelangen wir auf den Gipfel des Monte Baldo auf 1.650 m. Eine der interessantesten Naturlandschaften der Alpenwelt, auch Garten Europas genannt. Von hier aus schlängelt sich die Strecke über Saumpfade. Nach dem wir uns in einer der gemütlichen Berghütten erholt haben, wandern wir durch den Wald bis zur Seilbahnstation zurück, um wieder Malcesine zu erreichen. Wir genießen den Ort oder trinken einen Cappuccino an der Seepromenade.
Effektive Gehzeit: 3 Stunden
Höhenunterschied: 350 m
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

6. Tag: Heimreise

So wohnen Sie: Park Hotel Oasi****, in Garda
www.chincherinihotels.com/hotels/park-hotel-oasi

Lage: sehr ruhig, ca. 1 km vom See und dem Stadtkern Gardas entfernt. 126 Zimmer mit Balkon oder Terrasse, Telefon, Sat-TV und Minikühlschrank, Swimmingpool, Terrasse und Wintergarten.

Info: Abreise ca. 07.00 Uhr / Rückkunft ca. 20.00 Uhr.
Programmänderungen vorbehalten. Kurtaxe vor Ort zahlbar.

Veranstalter: Hütter Reisen Öhringen
Es gilt Stornostaffel A unserer Reisebedingungen.
 

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1 x Verkostung von Bardolino Wein mit kleinem Imbiss
  • 1 x Picknick - Paket
  • 1 x Verkostung von Marzemino Wein mit kleinem Imbiss
  • 1 x Verkostung von Amarone in Valpolicella mit kleinem Imbiss
  • 1 x Seilbahnfahrt Malcesine - Monte Baldo und zurück
  • 4 x deutschsprachige Wanderbegleitung

 

Park Hotel Oasi****

  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    1150 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    1293 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk